Anforderungen Technik

Anforderung Technik


Gehäuse

AM: Individualisierung, Variantenvielfalt und zunehmende Komplexität, sowie die Reduktion von Lagerhaltung und Varianten-Bevorratung liefern dem 3D-Druck und der Additiven Fertigung eine Steilvorlage. Die Einsatzbereiche und -möglichkeiten des 3D-Drucks haben sich kontinuierlich weiterentwickelt und es hört nicht auf: Die Innovationsrate bei Verfahren und Materialien nimmt eher zu als ab. 

RP: Die Kosten im Innovationsprozess sind enorm. Späte Adaptionen im Innovationsprozess sind echte Kostentreiber. Die Anforderungen an die Mustererstellung, nicht nur als reine Anschauungsmuster, sondern als Einbaumuster stellt Fragen an die mechanischen Eigenschaften der Prototypen. Zudem sollen die Teile nicht nur von den mechanischen Eigenschaften, sondern auch vom haptischen Element möglichst nahe am Serienteil sein. Nur diese Maßgaben ermöglicht es der Konstruktionsabteilung eine fundierte Entscheidungsgrundlage zu erhalten und zu einem frühen Zeitpunkt im Innovationsprozess dem Projekt die richtige und sichere Richtung zu geben.